edubreak®SPORTCAMPUS und Social Video Learning für Kompetenzorientierte Aus- und Weiterbildung im Sport

Mit „Social Video Learning“ Handlungskompetenzen im Sport fördern?

Follow my blog with Bloglovin

In Verbindung mit der Output-Orientierung ist Kompetenz heute integraler Bestandteil bildungspolitischer Programme auf nationaler und internationaler Ebene. In den Kompetenzdiskursen von Schulen, Hochschule, beruflicher und sportlicher Bildung trifft man auf unterschiedliche Kompetenzbegriffe, was u.a. an den verschiedenen Wurzeln aus Sprachwissenschaft, Pädagogik und Psychologie liegt.

Blended Learning mit Social Video Learning im Sport

Einfach auf Blended Learning im Sport umsteigen?

Ein Umstieg auf “E-Learning”, wie soll das gehen? Nach so vielen Jahren des Präsenztrainings sind AusbilderInnen, aber auch Teilnehmende, an die Ablaufe in der Face-To-Face-Lehre gewöhnt. Der persönliche und zum Teil auch informelle  Austausch untereinander wird geschätzt. Wie kann der Transfer dieser Aspekte in ein durch Online-Phasen angereichertes Programm gewährleistet werden? Sind die Mitglieder überhaupt bereit für einen solchen Schritt? Darüber hinaus stellt sich die Frage, wie das Lehrkonzept verändert werden und aussehen müsste, damit es den neuen Lernanforderungen gerecht wird.

Sportliche Bildungsherausforderungen 2016

Welche Bildungsthemen bewegen den Sport im Jahr 2016? Diese Frage haben wir uns selbstverständlich auch gerade im Hinblick auf unsere eigene Themenplanung gestellt. Ohne viel nachzudenken, kommt mir, wie Ihnen sicher auch, die Herausforderung “Integration von Flüchtlingen” in den Sinn. In der DOSB Jahresversammlung sprachen sich der Präsident Alfons Hörmann und alle Anwesenden einstimmig für das Programm “Integration und Sport” aus.

Sport Campus Blog für alles rund um digitale Medien in der Sportbildung

Der Blog für den SportCampus - Für alle Themen rund um digitale Medien in der Sportbildung

Warum gibt es jetzt auch noch einen Blog für den SportCampus? Auf diese Frage gibt es eine ziemlich leichte Antwort: Weil es endlich an der Zeit war und ein neues Jahr genau der richtige Start dafür ist!

Webinare im Sport - die Zukunft der Weiterbildung?

Mobilität und Flexibilität sind die Schlagwörter der modernen Weiterbildung geworden. Nicht nur im Berufs- sondern auch im Privatleben ist es sinnvoll sein Wissen und Können ständig auf den neuesten Stand zu bringen. Bildung und Kompetenzerwerb benötigen vor allem eines: Zeit. Und die ist nicht selten eine Mangelware. Es stellt sich somit die Frage, welche Möglichkeiten es für Bildungsinteressierte gibt, die wenig Zeit haben.

Seiten

Scroll To Top